Cristallinaweg

Eine Wanderung die Ihre körperliche Ausdauer auf die Probe zu stellen verspricht, Sie werden jedoch mit einer prächtigen Aussicht auf die umliegenden Berge belohnt. Nicht verpassen!

Der Sentiero Cristallina ist eine sehr lange Route (35km) der das Bedrettotal mit dem Maggiatal verbindet. Er kann auf 3 Etappen, zu je einem Tag, aufgeteilt werden. 

  • Airolo - Cristallinahütte
  • Cristallinahütte - San Carlo (Bavonatal)
  • San Carlo (Bavonatal) - Bignasco

Wir sprechen hier nur über die erste Etappe, die von Airolo zur Cristallinahütte führt, von da aus können Sie entscheiden, ob Sie in der grossen und modernen Hütte übernachten möchten, den Weg fortsetzen oder die Wanderung beenden und zum Ausgangspunkt zurückzukehren wollen. 

Es handelt sich um eine sehr interessante Wanderung, da sie entlang verschiedener Sehenswürdigkeiten führt: Hochmoore und Waldwege machen schon bald einem wunderschönen Gratwanderweg über dem Bedrettotal Platz, ideal die Landschaft zu bewundern und für einen Fotostopp. Danach führt der Weg durch üppige Bergweiden, vorbei an wunderschönen Seen und Brunnen bis sie den Cristallina-Pass mit seiner spektakulären Aussicht auf den Basodino-Gletscher erreichen.

To ensure a better user experience, this website uses technical cookies and cookies for marketing and statistical purpose. If you keep browsing, you give your consent to the use of cookies.
To know more or to change your preferences, you can read our cookie policy. cookie policy. Click here to modify it or here to close this message.

Wetter

Skilifts

Webcams

Kontakte
E-Guma
Gutscheine