Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Ski Card Leventina: Eine einzige Saisonkarte für die sechs Skigebiete der Leventina.
Schneepass: Die Saisonkarte für die Zentralschweiz. Über 500 km Skipisten!
Snowpass: Zum Skifahren in mehr als 100 Skigebieten in über 10 europäischen Ländern.

Die Familien-Saisonkarte gibt es nur für die Ski Card Leventina. Wählen Sie jene, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Ski Card Leventina

In Airolo-Pesciüm wenden wir den dynamischen Preis an: Je nach Saison, Buchungsdatum, Wetter und Wochentag variieren die Ticketpreise. Je früher Sie buchen, desto günstiger sind die Tarife. Wenn Sie online kaufen, können Sie immer von einem Rabatt von CHF 3.- im Vergleich zum Kauf an der Kasse profitieren.

Ja, auf der Website von Ticketcorner.
Für den Online-Kauf benötigen Sie eine Keycard oder Swisspass, auf die das Ticket aufgeladen wird. Während des Kaufvorgangs werden Sie nach dem Code Ihrer Magnetkarte gefragt.
Die Keycard kann online, an den Kassen an der Talstation in Airolo oder am K-Kiosk erworben werden. 
Beim Online-Kauf eines Tickets sparen Sie CHF 3.- gegenüber dem Kauf an der Kasse.

Ja. Der Kauf der Keycard ist zum Aufladen des Skipasses notwendig. Der Kauf erfolgt nur einmal und diese Keycard kann auch in anderen Skigebieten verwendet werden.
Der Kauf der Keycard ist keine Kaution. Die Kosten der Keycard werden daher nicht zurückerstattet.
Alternativ kann die Tageskarte auf einen Swisspass geladen werden.

Sie brauchen eine Keycard zum Aufladen des Skipasses, es sei denn, Sie besitzen einen Swisspass oder eine andere Magnetkarte. Die Keycard muss nur einmal gekauft werden, kann immer wieder und auch in anderen Skigebieten verwendet werden. Sie können die Keycard direkt an unseren Kassen, auf der Website von Ticketcorner direkt beim Online-Kauf einer Tageskarte oder am K-Kiosk kaufen.

Ja. Die Halbtageskarte MATTINA (am Morgen) ist von der Öffnung der Pisten bis 12.15 Uhr gültig. Dazu kaufen Sie eine Tageskarte und geben Sie an unseren Kassen bis spätestens um 12.15 Uhr zurück. Daraufhin wird Ihnen die Differenz zurückerstattet.

Die Halbtageskarte POMERIGGIO (am Nachmittag) ist stattdessen ab 12.00 Uhr bis zur Schliessung der Pisten gültig. 
Die Nachmittagskarte können Sie ab 11.45 Uhr an unseren Kassen oder online bei Ticketcorner kaufen und dabei 3 Franken gegenüber dem Kauf an der Kasse sparen.

Die Nachmittagskarte ist ab 12.00 Uhr gültig und kann ab 11.45 Uhr an unseren Kassen gekauft werden oder online über Ticketcorner, wodurch Sie 3 Franken sparen.

Kleinkinder: unter 6 Jahren
Kinder: 6-12 Jahre
Jugendliche 13-17 Jahre
Erwachsene: über 18 Jahre

AHV (gegen Vorlage eines Personalausweises oder anderen amtlichen Ausweises)
Studenten (bis 25 Jahre gegen Vorlage eines Studentenausweises)

Nachstehend finden Sie die Preise für Hin- und Rückfahrt nach Airolo-Pesciüm:
Kleinkinder: gratis
Kinder: CHF 14.-
Jugendliche CHF 18.-
Studenten / AHV: CHF 20.-
Erwachsene: CHF 22.-

Um Airolo-Pesciüm mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, müssen Sie am Bahnhof Airolo aussteigen (sowohl mit dem Bus als auch mit dem Zug). Von dort bringt Sie ein Shuttlebus direkt zur Talstation der Seilbahnen. Die genauen Abfahrtszeiten des Shuttles finden Sie hier. 

Alternativ können Sie die Talstation der Seilbahnen in 15 Minuten zu Fuss erreichen.

Ja, die Schweizer Skischule Airolo-San Gottardo.
Die Skischule bietet individuellen Skiunterricht an und organisiert Ski- und Snowboardkurse während der Schulferien.
Für alle Informationen bezüglich der Skischule wenden Sie sich bitte täglich zwischen 08:30 und 16:30 Uhr an die Nummer +41799420120. 

Ja, der Skiausrüstung-Verleih befindet sich neben den Kassen bei der Talstation.
Die Tarife können sie auf der Website der Schweizer Skischule einsehen.

Verleih von Skier, Skischuhe, Schneeschuhe, Helm und Schianzüge. KEIN Schlittenverleih. 
Wir empfehlen, die Reservierung der Ausrüstung unter Angabe der Schuhgrösse/Gewicht und Grösse der Person, die Material mieten möchte.  

Nein.

Während der Öffnungszeiten der Skianlagen können die Fans dieser, in der Region, sehr beliebten Disziplin den Pistenrand hinauflaufen. Skitourengeher müssen insbesondere die folgenden Regeln einhalten: 

  • Aufstieg nur am Pistenrand
  • Aufstieg nur hintereinander, nicht nebeneinander
  • Keine Querungen an unübersichtlichen Stellen
  • Besondere Vorsicht bei Kuppen, in Engpässen, Steilhängen und bei Vereisung.
  • Den Pistenbetrieb respektieren; dieser hat Vorrang.

Weitere Informationen und Details zum Skitourengehen finden Sie hier

Ausserdem können Skitourengeher während der Öffnungszeiten des Bahnbetriebes, die auf der Karte gelb markierten Wanderwege in Richtung Pesciüm oder Ravina benutzen, die von der Talstation der Seilbahn aus oder von Nante aus starten.

Ausserhalb der Betriebszeiten sind die Pisten geschlossen. Auch Tourengeher müssen sich an die Öffnungszeiten halten. Bei geschlossenen Pisten sind die Gefahren durch Lawinenauslösungen und das Vorhandensein von mit Seilwinden ausgerüsteten Pistenfahrzeugen, sehr gross.        

Vorsicht: Lebensgefahr! 

Ja, Hunde werden kostenlos mit der Seilbahn transportiert. 

Im Moment ist es nur möglich, den Snowscoot mit der Seilbahn zu transportieren. Wir sind dabei, die notwendigen Schritte zu unternehmen, damit der Snowscoot auch an unseren Liften benutzt werden kann.

Indem Sie das Ticket am Mittwoch direkt an der Kasse kaufen. Es ist nicht möglich, sie online zu kaufen. 

Eine Unfallversicherung für in Europa lebende Personen können Sie an den Kassen der Seilbahnen für CHF 5.- abschliessen. 

Behinderte Menschen profitieren in Airolo-Pesciüm von einem Rabatt von 50% auf den Preis der Tageskarte. Auch für eine Begleitperson gibt es eine Ermässigung von 50%. 

Ja. Um von diesen Angeboten zu profitieren, wenden Sie sich bitte an sales@airolo.swiss.

Ja, ab 15 Personen. Für je 20 Personen gibt es einen Gratis-Ticket. 
Für die Gruppenpreise klicken Sie bitte hier. 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an sales@airolo.swiss.

In Airolo-Pesciüm profitieren Studenten bis 25 Jahre von einem Studentenrabatt. 
Die Tageskarte kann auch online über Ticketcorner gekauft werden wodurch man CHF 3.- spart.

Ja, gegen Vorlage eines Ausweisdokuments.

Um die Wanderwege von Pesciüm aus zu begehen, müssen Sie ein Seilbahnticket kaufen. Sie können aber auch ohne Ticket von Nante aus starten. 

Ja, aber sie sind unbeaufsichtigt.

Nein, was die Möglichkeit einer Unterkunft betrifft, wenden Sie sich bitte direkt an das Tourismusbüro Organizzazione Turistica Regionale Bellinzona e Alto Ticino.

Indem Sie weiter surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies anpassen Cookies akzeptieren

Wetter

Skilifts

Webcams

Kontakte
E-Guma
Gutscheine